Aussagenkombination

Welche der folgenden Aussagen zu Demenzerkrankungen treffen zu?

1.Demenz ist eine Erkrankung, die primär mit Bewusstseinsstörungen einhergeht

2.Die Diagnose Demenz wird anhand der Bildgebung durch den Neurologen gestellt

3.Ein demenzielles Syndrom kann die Folge von Krankheit des Gehirns, einer schweren Schädelhirnverletzung oder einer chronischen Alkoholabhängigkeit sein

4.Ein wichtiges Kriterium für die Diagnose einer Demenz ist die verminderte Alltagskompetenz

5.Bei frühzeitiger, rasch fortschreitender Demenz mit neurologischen Ausfällen wie Auftreten motorischer Störungen, sollte eine Creutzfeldt-Jakob-Krankheit ausgeschlossen werden

A)nur 1 und 3 sind richtig

B)nur 1, 2 und 4 sind richtig

C)nur 1, 3 und 5 sind richtig

D)nur 3, 4, und 5 sind richtig

E)alle sind richtig