DanseVita

DanseVita bedeutet „Tanz des Lebens“ und basiert auf dem Grundgedanken des
Humanismus, welcher Achtsamkeit und Wertschätzung für die eigene Person und
alles Lebendige beinhaltet. Die humanistische Philosophie geht von einem in jedem
Menschen ruhenden großen und einmaligen Potential aus.
Jede Dansevita-Sequenz ist wie ein Kunstwerk gestaltet, aus verschiedenen Tänzen,
kraftvollen Ritualen, kreativen Traumreisen, kraftvoll-dynamischen wie auch sanften
Bewegungen und Begegnungen. DanseVita aktiviert die Lebensfreude, stärkt Identität
und Selbstwert sensibilisiert die Wahrnehmung und fördert die Kreativität.
Einzige Voraussetzung ob Mann oder Frau: Neugierde und Lust an Bewegung!
 
Zielgruppe: Interessierte, Heilpraktiker Psychotherapie, Psychologische Psychotherapeuten, Ärzte, Fachkräfte aus dem Bereich Gesundheit und Soziales
 
Dozentin: Ines Schmidt
 
Zeit: 30.03.2017, von 19:00–21:00 Uhr
 
 

Kurs/Veranstaltung buchen

Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.

Unsere AGB.

Kommentare sind geschlossen.