Das Enneagramm

Entdecke Dich selbst und Dein Potential!

 

Jeder Mensch stellt sich im Laufe seines Lebens die Frage : „ Wer bin ich?“
Und auch die Frage: „ Warum bin ich so , wie ich bin?“

Andere Fragen wie :
Warum kann mich der Andere in meinem Handeln nicht verstehen?
Warum zieht sich der Eine zurück bei Stress, während ein Anderer aggressiv reagiert?
Warum kann mein Nachbar die Natur genießen und ich sehe nur das Unkraut und die Arbeit?
sind genauso gegenwärtig.

All das sind nur Beispiele dafür, dass wir doch sehr unterschiedlich auf gleiche Ereignisse reagieren.
Woran liegt das, an unserer Umwelt, unserer Gesellschaft, unserer Kultur etc.?
Antworten auf diese Fragen und noch viel mehr , kann uns das Enneagramm geben.

 

Was ist das Enneagramm?

Das Enneagramm ist eine jahrhundert alte Typenlehre der Persönlichkeiten, vereint mit dem
neuesten Wissen der Psychologie.
Es wird als eine geometrische Figur dargestellt , in der neun Persönlichkeitsgrundtypen und ihre
Wechselbeziehungen symbolisch erklärt werden.
Das Wort Enneagramm ( griechisch) setzt sich aus ennea (Neun) und grammein ( Figur,Abbildung)
zusammen und bezeichnet eine Figur mit neun Spitzen.
Treffend charakterisiert das Enneagramm die Eigenschaften, Werte und Ziele, Motivationen und
Wünsche jeden einzelnen Typs, deckt aber auch unangenehme Wesenszüge auf, die zu Ängsten und
Zwängen führen können.
Das Enneagramm ist unabhängig von Religion und Kultureinflüssen.
Es hat den Vorteil, dass es über jeglicher Doktrin steht und heute wertvoller denn je ist. Keine
Hautfarbe oder Religion, geschweige denn sexuelle Orientierung oder Geschlechter spielen eine
Rolle. Egal ob jemand schwarz oder weiß ist… Menschen mit dem gleichen Persönlichkeitstyp
werden die gleichen Wertvorstellungen sich zu eigen gemacht haben und daher sich ähnlicher sein,
als sie selbst es für möglich halten.

 

Wem hilft das Enneagramm?

Jeder Mensch kann von dem Wissen des Enneagramms partizipieren, seine eigenen Muster
erkennen und darüber hinaus , auch im Alltag ein gesünderes Miteinander in der Familie sowie
anderen Lebensbereichen leben.
Das Enneagramm hilft uns, unsere eigenen Ego-Spielchen zu durchschauen, unsere blockierenden
Muster aufzudecken und Mitgefühl mit Anderen entwickeln zu können, wenn wir die Grundängste
des Anderen hinter seinem Verhalten erkennen. Wir gehen menschlicher und offener mit uns um.
Probleme und Konflikte – im Privaten wie in der Arbeit – resultieren häufig aus Schlussfolgerungen
vom eigenen auf fremdes Wahrnehmen. Oft fehlt uns auch das Verständnis für das Handeln anderer
Menschen. Das Enneagramm trägt dazu bei, die Dynamik zwischen Menschen verschiedenen
Musters zu verstehen und damit zwischenmenschliche Probleme zu lösen.
Möchtest Du wissen, wo Du Dich im Enneagramm findest?
Lerne dein eigenes Ich zu verstehen!
Lerne zu begreifen, warum Andere so sind wie sie sind!

Termine11x , jeden Montag 18.00 Uhr – 21.00 Uhr (außer in den sächsischen Schulferien)
Start: 29.04.2019 Ende: 09.09.2019
Teilnehmerzahl6-12
Erforderliche VorkenntnisseKeine
Kosten360€

Nutzen Sie die Förderung!
DozentinKerstin Göhler (Heilpraktikerin für Psychotherapie, zertifizierte MET-Beraterin, akkreditierte Journy Praktitionerin)
OrtInstitut Sven Krieger, Schönherrstraße 8 (Gebäude 8, Eingang D), 09113 Chemnitz

 

Kurs/Veranstaltung buchen

Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.