NLP Practitioner (DVNLP) in Therapie

Speziell auf Therapeuten abgestimmt

 

Diese NLP-Practitionerausbildung haben wir speziell für Menschen entwickelt, die beruflich in der Heilung, Beratung oder im Coaching zu Hause sind. Psychologen, Ärzte, Heilpraktiker, Physio- und Ergotherapeuten und Berater entdecken, wie sie NLP in ihren Berufsfeldern professionell einsetzen können. Fallbeispiele aus dem Alltag der helfenden Berufe zeigen die Möglichkeiten dafür auf. Im Fokus steht dabei der Kern des beruflichen Handelns: das Therapeuten-Patienten-Verhältnis.

Mit diesem Programm haben wir bereits über 200 TeilnehmerInnen, aus Dresden heraus, die Praxiswerkzeuge des NLP an die Hand gegeben. Im Kern geht es wie in allen NLP-Practitioner-ausbildungen um die Kunst, Menschen wahrzunehmen. Es gilt, in den Patienten und in Ihnen als Helfer kreative Potenziale zu wecken, Sprache sinnvoll einzusetzen und bessere Heilung möglich zu machen. Sie wecken in Klienten kraftgebende Zustände und bauen aktiv Kontakt und Vertrauen auf. Auf dieser Vertrauensbasis gelingen Ihre gemeinsamen Genesungsziele sicher, umfänglicher, nachhaltiger und vielleicht sogar schneller.

Sie starten mit dem Basis-Modul und zwei Tagen, die sie in die Welt des NLP begleiten werden. Diese Tage dienen Ihnen dazu, einen guten Einblick zu erhalten sich mit der Methode anzufreunden und selbst zu erleben wie wirksam die NLP-Interventionen sind. Diese zwei Tage buchen Sie extra.

Danach sind sie für diesen Aufbaukurs gerüstet. In dann den vier folgenden Seminarmodulen (je vier Tage) wird die Anwendung von NLP für die Kommunikation mit Patienten analysiert und für die Praxis trainiert. Aus dem großen Gebiet der Einsatzmöglichkeiten für NLP sind in diesem Kurs die therapeutisch wirksamen Teile zusammengestellt. Die Inhalte sind prädestiniert für die begleitende psychische Behandlung körperlicher Erkrankungen und auch schwerer Verläufe (Arbeiten mit Symptomen). Unser Ziel ist es, dass Sie die erlernten Methoden gleich im Anschluss an die Teilnahme am jeweiligen Modul im Praxisalltag einsetzen können. Alle Vier Module bauen auf einander auf. Wir Schließen Ihre Ausbildung mit einer Zertifizierung gemäß den Richtlinien des DVNLP ab.

 

INHALTE

Basiskurs

  • (2Tage), Rapport Pacing und alle Hintergründe, sowie die Kenntnis zum gelingenden Vertrauensaufbau werden, wie auch die Grundannahmen, von Ihnen trainiert. Ein sinnvoller erster Schritt in die Kunst Menschen wahrzunehmen.

Aufbaukurs

  • (4Tage), Assoziation/Dissoziation, 3-Landkarten und ein Gebiet. Zielearbeiten, Metazielentwicklung. Es gilt Sprache sinnvoll einzusetzen – Fragetechniken.
  • (4Tage) Ankertechniken, Moment of Excellence, Phobiearbeiten, Hypnotische Sprachmuster, NLP in Trance und Phantasiereisen, Die Arbeit mit Metaphern.
  • (4Tage) Veränderungsarbeit nach Robert Dilts, Reframing, Das NLP Teile Modell und die Arbeit mit inneren Teilen sowie die explizite Symptomarbeit
  • (4Tage) Gesundheitsprojektentwicklung nach Walt Disney, Timeline-Modell, nachhaltige Veränderungsarbeit und das Testing zum Abschluss.

AUSBILDUNGSZIEL

Sie schließen Ihre Ausbildung nach Absolvierung des Basis Modules und der folgenden 4 Aufbaumodule, mit mehr als 130 Stunden Livetraining und viel Praxistraining ab. Wir folgen allen DVNLP-Zertifizierungs-Richtlinien. Sie tragen nach der Zertifizierung den Titel „NLP-Practitioner (DVNLP)“.

 

TermineFrühjahr | Donnerstag bis Sonntag 12.-15.03-2020
Herbst | Donnerstag bis Sonntag 24.-27.09.2020


Jeweils von 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr | Sonntags 09:00-16:00 Uhr
Erforderliche VorkenntnisseKeine
Teilnehmerzahl10-14
Kosten 690€

Nutzen Sie die Förderung!
DozentRalf Käppler
OrtInstitut Sven Krieger, Holzhäuser Str. 74, 04299 Leipzig

Kurs/Veranstaltung buchen

Ticket-Typ Preis Plätze
Aufbaukurs €1.600,00
Basiskurs 19.-20.09.2019 €290,00
Basiskurs 20.-21.06.2019 €290,00