Frage des Tages
 
„Wenn ich bei Klienten Diagnosen stelle, bzw. Klienten die mit Diagnosen in die Praxis kommen, behandel, läuft das unter Therapie oder Coaching?“
 
Antwort: Das fällt unter den Begriff „Ausübung der Heilkunde“ (Heilpraktikergesetz, §1, Absatz 2) und damit unter Therapie. Die Ausübung der Heilkunde ist nach dem Heilpraktikergesetz nur erlaubt, wenn man Arzt oder Heilpraktiker ist.